Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ein bindender Vertrag zwischen uns, als Betreiber dieses Portals und Ihnen, als registrierter Nutzer dieses Portals. Durch Ihre Registrierung in diesem Portal erhält dieser Vertrag seine Gültigkeit.

Die Betreiber dieses Portals bietet den registrierten Nutzern die Möglichkeit, eigene Texte, eigene Bilder und eigene Inhalte zu veröffentlichen. Die registrierten Nutzer können ihr Profil und ihre Inhalte selbständig veröffentlichen, für die bereitgestellten Inhalte sind die Nutzer allein verantwortlich.

Jeder registrierte Nutzer verpflichtet sich, die Grundsätze dieses Portals zu beachten und insbesondere keine Inhalte einzustellen, die vorsätzlich unwahr und verleumderisch sind oder sonstige Straftatbestände erfüllen oder die Rechte Dritter verletzen. Im Übrigen sind die im Internet üblichen Verhaltensregeln zu beachten und die allgemeinen Umgangsformen zu wahren.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichung von Inhalten und Meinungen durch Nutzer dieses Portals keine Meinungsäußerung der Betreiber dieses Portals darstellt.

Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen

§01 - Geltungsbereich

1.1 Mit der Zustimmung bei der Registrierung oder der Nutzung dieses Internetauftritts, bei registrierungslosen Angeboten, kommt ein bindender Vertrag zwischen dem Betreiber dieses Internetauftritts und dem jeweiligen Nutzer zustande, welcher rechtsverbindliche Wirkung hat.

1.2 Für die Nutzung dieses Internetauftritts gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen der Nutzer finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, die Betreiber dieses Internetauftritts stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.3 Der Betreiber dieses Internetauftritts behält sich das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen des Betreibers dieses Internetauftritts für die Nutzer dieses Internetauftritts zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen ohne wirtschaftliche Nachteile für die Nutzer sind, z.B. bei Veränderungen im Anmeldeprozess oder Anpassung der AGB unter Beachtung abgeänderter oder neuer Dienste oder Funktionalitäten.

§02 - Registrierung

2.1 Für den Fall das es bei diesem Internetauftritt eine Nutzerregistrierung gibt, hat jeder Nutzer, der die Leistungen dieses Internetauftritts in Anspruch nehmen will, die Pflicht sich vor der Teilnahme registrieren. Hierbei muss er die im Anmeldeformular abgefragten Daten übermitteln, die er anschließend für die Dauer seiner Registrierung auf dem aktuellen Stand zu halten hat.

2.2 Ein Rechtsanspruch auf Registrierung besteht nicht. Der Betreiber dieses Internetauftritts ist berechtigt, die Registrierung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Ein Rechtsanspruch auf eine Begründung einer Ablehnung besteht nicht.

2.3 Der Nutzer muss alle bei der Anmeldung als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder korrekt ausfüllen. Die Angabe einer nicht existenten E-Mail-Adresse oder einer E-Mail-Adresse, die einem Dritten gehört, ist dabei nicht erlaubt. ändern sich nach der Anmeldung die angegebenen Daten, so ist der Nutzer selbst verpflichtet dem Betreiber dieses Internetauftritts die veränderten Angaben in seinem Mitgliedskonto umgehend mitzuteilen. Eine Mehrfachregistrierung ist nicht gestattet.

2.4 Der Betreiber dieses Internetauftritts behält sich vor, eine Anmeldung ohne die Angabe von Gründen zu verweigern. Alle Informationen des Nutzers, die beim Betreiber dieses Internetauftritts verzeichnet wurden, werden in diesem Fall innerhalb von 5 Werktagen gelöscht.

2.5 Der Betreiber dieses Internetauftritts behält sich das Recht vor, Nutzerkonten von nicht vollständig durchgeführten Anmeldungen nach einer angemessenen Zeit zu löschen. Als angemessener Zeitraum gilt hierbei eine Frist von 30 Tagen.

§03 - Passwort und Pflichten der Nutzer

3.1 Mit der Registrierung erhält jeder Nutzer ein individuelles von ihm gewähltes Passwort. Der Zugang zu den Angeboten dieses Internetauftritts ist nur mit diesem Passwort möglich.

3.2 Bei Verlust des Passworts oder bei der begründeten Vermutung, dass ein Dritter Kenntnis von dem Passwort erlangt, ist der Nutzer verpflichtet, unverzüglich die Betreiber dieses Internetauftritts per E-Mail oder schriftlich zu informieren.

3.3 Bis zur Anzeige des Missbrauchs werden dem Nutzer alle in diesem Internetauftritt abgegebenen Erklärungen und eingestellten Inhalte zugerechnet. Der Nutzer haftet bis dahin für jeden Missbrauch Dritter, es sei denn, dass ihn hieran nachweislich kein Verschulden trifft.

3.4 Der Nutzer hat alle eingestellten Texte auf inhaltliche Korrektheit zu überprüfen. Der Nutzer verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Für eine Nichteinhaltung ist der Nutzer selbst verantwortlich und rechtlich alleinig belangbar.

3.5 Der Nutzer darf keine Inhalte bzw. Beiträge einstellen, die Rechte Dritter (insbesondere Namensrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte, Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, etc.) verletzten, die illegal, für Minderjährige ungeeignet oder anstössig sind oder dafür gehalten werden können, die Viren, Umgehungsvorrichtungen oder unaufgeforderte Massensendungen (so genannte "Spam") enthalten, die zur Teilnahme an Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und Gratisaktien-Aktionen auffordern, oder die kommerzielle oder sonst werbliche Zwecke verfolgen. Der Nutzer hat bestehende Urheber und Schutzrechte Dritter und strafrechtliche Bestimmungen zu beachten.

3.6 Folgende Inhalte sind nicht zulässig und dürfen vom Nutzer nicht eingestellt werden: - pornografisches Gut - rechtswidrige/strafbare Inhalte - verleumderische und sittenwidrige Inhalte- gewalttätiges Gedankengut - Inhalte mit Bezug auf Drogenmissbrauch - Gedankengut mit radikaler politischer oder religiöser Auffassung. Werden sittenwidrige oder geschäftsschädigende Inhalte eingestellt, ist der Betreiber dieses Internetauftritts berechtigt, diese Inhalte sowie das Nutzerkonto des Nutzers zu löschen.

3.7 Der Nutzer ist allein verantwortlich für alle Daten und Informationen, die er innerhalb dieses Internetauftritts verbreitet und an andere weitergibt. Sofern die Möglichkeit zur Angabe von so genannten Hyperlinks gegeben ist, verpflichtet sich der Nutzer, die Hyperlinks auf rechtswidrigen, anstößigen, rassistischen, jugendgefährdenden, verleumdnerischen, bedrohenden, radikal-politischen oder pornographischen Inhalt zu überpüfen und Hyperlinks mit solchen Inhalten nicht zu veröffentlichen.

3.8 Es ist nicht gestattet, mehr als einen Nutzerzugang in dieses Portal zu halten, auch wenn ein Nutzer über verschiedene E-Mail-Adressen verfügt. Bei einer Mehrfachregistrierung für verschiedene Familienmitglieder über eine IP ist der Nutzer in der Beweispflicht.

3.9 Es ist ferner nicht gestattet, Maschinen, Algorithmen oder andere automatische Funktionen zu nutzen, um Seitenaufrufe oder Inhalte innerhalb dieses Internetauftritts zu generieren.

3.10 Der Betreiber dieses Internetauftritts behält es sich vor, Verstöße gegen geltendes Recht den Behörden des jeweiligen Landes des Nutzers zu melden. Weiterhin behält sich der Betreiber dieses Internetauftritts Schadensersatzansprüche bei Verstößen gegen die AGB vor.

3.11 Der Nutzer verpflichtet sich rechtsverbindlich, alle Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten und sich selbsttätig über Änderungen an diesen auf dem laufenden zu halten. Hierzu ist der Stand der letzten Änderung am Ende der allgemeinen Geschäftsbedingungen vermerkt.

§04 - Einzuhaltende Regelwerke - Die Chatiquette

4.1 Begegne anderen Chattern mit Respekt und Höflichkeit. Dann werden auch sie Dich respektieren und höflich behandeln.

4.2 Wenn Du das erste Mal einen Chat-Raum betrittst, springe nicht gleich ins Geschehen. Schaue lieber erst, was für Leute da sind und welche Stimmung herrscht. In eine Kneipe rennst Du ja auch nicht hinein, springst auf einen Tisch und brüllst: "Hey Leute, da bin ich - unterhaltet mich!" Vielleicht liegen Dir Stimmung und Leute in diesem Raum gar nicht, dann kannst Du einfach den Raum wechseln.

4.3 Du flirtest gerne? Aber vielleicht dein Gegenüber nicht. Wenn sich jemand abweisend verhält, dann lasse ihn / sie in Ruhe, anstatt weiter zu bohren. Manchen nervt schon die Frage: "Bist Du m oder w?"

4.4 Jeder hat mal schlechte Laune. Aber lasse diese Gefühle nicht an den anderen Chattern aus! Wenn es Dir schlecht geht, musst Du nicht auch noch den anderen das Leben schwer machen - denn chatten bedeutet schließlich Spaß. Wenn Du über Deine Probleme reden willst, lässt sich sicher jemand finden, der Dir in einem ruhigen Chatchannel oder Separeé zuhört.

4.5 Hilf den Newbies! Wenn ein "Neuling" hereinkommt, erinnere Dich an Deinen ersten Chat. Hat Dir damals jemand geholfen? Dann tue es ihm gleich. Hat Dir keiner geholfen? Dann mach' es besser als die anderen damals, die Dir hätten helfen sollen. Vielleicht wird aus dem Newbie ein Stammchatter und ein Freund.

4.6 Wenn Du jemanden ansprechen möchtest, dann adressiere Deinen Satz, Beispiel: "Hi tamtam. Welche Musik hörst Du gerne?". Sonst weiß derjenige unter Umständen nicht, dass Deine Frage an ihn gerichtet war - und wird daher auch nicht antworten.

4.7 Chatten ist Spaß und Humor gehört dazu. Aber jeder hat einen anderen Humor, und was Du total witzig findest, kann bei einem anderen Magenschmerzen verursachen. Ganz davon abgesehen, dass Geschriebenes häufig ganz anders wirkt als Gesprochenes.

4.8 Bedränge niemanden, Dir seine Telefonnummer zu geben. Wenn derjenige mit Dir am Telefon sprechen möchte, wird er Dir freiwillig die Nummer geben. Aber den Zeitpunkt bestimmt derjenige selbst. Vielleicht ist es auch nie soweit. Damit musst Du leben.

4.9 GROSSBUCHSTABEN, Fettschrift, Farben, Grafiksmileys Smiley und sonstige Sonderbefehle sind nur als Betonung zu verwenden, zum Beispiel wenn Du jemanden ansprichst und seinen Namen hervorhebst oder du deine Stimmung ausdrücken willst. Wenn Du diese Mittel ständig verwendest, werden die anderen genervt reagieren.

4.10 Schimpfwörter solltest Du im Chat ganz vermeiden. Damit ziehst Du nur den ärger der anderen auf Dich, die in Ruhe chatten wollen. Bedenke: Gewalt- und Drogenverherrlichung, pornographische Darstellungen und rassistische äußerungen werden strafrechtlich geahndet.

4.11 Benimmt sich jemand im Chat daneben, dann lasse ihn einfach in Ruhe. Diskutiere nicht mit ihm und verärgere dadurch die anderen. Er wird sich nach kurzer Zeit langweilen und verschwinden, wenn ihn keiner beachtet. Ist es ein besonders hartnäckiger, dann benachrichtige den Chat-Betreiber oder einen anwesenden Wächter/Guarduser/Superuser. Den Chat-Betreiber solltest Du in jedem Falle benachrichtigen, wenn sich jemand durch seine äußerungen strafbar macht (siehe Punkt 10). Schreibe dem Chatbetreiber, wann genau der Störer online war und unter welchem Nicknamen er gechattet hat

4.12 Wenn der Chatbetreiber die Möglichkeit anbietet, Dir einen "Nick" auszusuchen, wähle keinen Nick, der andere Chatter beleidigt oder das Ziel hat, andere Chatter zu ärgern (z.B. Nick-Fakes). Selbstverständlich sind auch rassistische oder Gewalt verherrlichende Nicks verboten. Pornographische Nicks dürfen nur in ausgewiesenen Erotikchats verwendet werden und auch nur, wenn diese dort zugelassen sind.

4.13 Gib Dich nicht dem Irrglauben hin, Du seiest im Chat anonym. Das bist Du nicht. Chat-Server schneiden Deine Rechner-Adresse (IP) mit und speichern sie. über die IP-Adresse kommt der Chat-Betreiber zu Deinem Provider. Dieser speichert wiederum Deine Telefonnummer, mit der Du Dich eingewählt hast. So haben die Chat-Betreiber die Möglichkeit, Personen, die besonders unangenehm auffallen, zur Rechenschaft zu ziehen. Die meisten Chats protokollieren die Chats mit, um Straftaten beweisen zu können.

4.14 Wenn der Chatbetreiber Dir die Möglichkeit gibt, einen Link in den Chat zu werfen, nutze dies nicht für Werbung für andere kommerzielle Angebote oder Chats. Dies ist in allen Chats verboten. Aber auch das ständige Einwerfen des Links zur eigenen Homepage geht ziemlich schnell auf die Nerven! Auch hier gilt: weniger ist mehr.

4.15 Werbe niemals Chatter für einen anderen Chat ab! Wenn Dir der Chat nicht gefällt, brauchst du das nicht ständig verkünden. Wenn Dir ein anderer Chat besser gefällt, dann geh in den anderen Chat.

§05 - Einzuhaltende Regelwerke - Die Netiquette

5.1 Vergiss niemals das auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt.Die meisten Leute denken in dem Augenblick, wo sie ihre Artikel und Mails verfassen, leider nicht daran, daß die Nachrichten nicht ausschließlich von Computern gelesen werden, sondern auch von (anderen?) Lebewesen, in erster Linie von Menschen.

Je nach Distribution kann Ihre Nachricht von Leuten z. B. in ganz Deutschland oder der ganzen Welt gelesen werden. Denken Sie stets daran und lassen Sie sich nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreißen. Bedenken Sie: Je ausfallender und unhöflicher Sie sich gebärden, desto weniger Leute sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie einmal etwas brauchen.

Eine einfache Faustregel: Schreibe nie etwas, was Du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

5.2 Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken und dann erst posten! 

Die Gefahr von Mißverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch. Vergewissern Sie sich mehrmals, daß der Autor des Artikels, auf den Sie antworten wollen, auch das gemeint hat, was Sie denken. Insbesondere sollten Sie darauf achten, ob nicht vielleicht Sarkasmus oder eine ähnliche Abart des Humors :-) benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol ":-)" zu kennzeichnen.

5.3 Fasse Dich kurz!

Niemand liest gerne Artikel, die mehr als 50 Zeilen lang sind. Denken Sie daran, wenn Sie Artikel verfassen. Nebenbei: Es empfiehlt sich, die Länge der eigenen Zeilen unter etwa 70 Zeichen zu halten.

5.4 Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!

Die meisten Leute auf dem Netz kennen und beurteilen Sie nur über das, was Sie in Artikeln oder Mails schreiben. Versuchen Sie daher, Ihre Artikel leicht verständlich und möglichst ohne Rechtschreibfehler zu verfassen.

Ein Duden neben dem Rechner mag manchem als übertreibung erscheinen; in Anbetracht der Tatsache, daß viele Leser den Autor eines vor Fehlern beinahe unleserlichen Artikels für einen (um es ganz deutlich zu sagen) Vollidioten halten, ist diese Investition vielleicht nicht ganz verfehlt.

Bedenken Sie, daß ihr Anliegen nicht rüberkommt, wenn es nicht einmal den elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt.

Bedenken Sie bitte auch: Vielleicht lesen Ihre zukünftigen Kollegen oder Ihr zukünftiger Chef mit. Vorurteile bilden sich leicht.

5.5 Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!

Einige Leute denken, es würde ausreichen, einen Artikel in zwei Minuten in den Rechner zu hacken. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Sie sollten sich Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen, der auch Ihren Ansprüchen genügt.

5.6 Vernachlässige nicht die Aufmachung Deines Artikels!

Es ist natürlich nicht zwingend, einen Schreibmaschinenkurs mitgemacht zu haben, jedoch ist es ratsam, sich mit den wichtigsten der "Regeln für Maschinenschreiben" (z. B. DIN 5008) vertraut zu machen.

Darüberhinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein; durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze lockern den Text auf, wenn sie alle paar Zeilen eingeschoben werden.

5.7 Achte auf die "Subject:"-Zeile!

Wenn Sie einen Artikel verfassen, achten Sie bitte besonders auf den Inhalt der "Subject:"-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 40 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so daß ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht.

In länger dauernden Diskussionen kann es passieren, daß das Thema, über das debattiert wird, vom ursprünglichen "Subject" abweicht. Bitte ändern Sie die "Subject:"-Zeile entsprechend ab. Eine gute Angewohnheit ist es, wenn Sie den alten Titel zusätzlich noch angeben; bei Followups auf solche Artikel sollte der alte Titel aber entfernt werden. Ein Beispiel:

Nach dem Drücken von "F" im Newsreader (meist "nn" oder "rn") werden Sie mit

     Subject: Re: Kohlrabi im Vorgarten

konfrontiert. Die Diskussion ist aber längst auf das Thema "Erbsen im Treibhaus" abgeschweift. Also ändern Sie wie folgt:

     Subject: Erbsen im Treibhaus (was: Re: Kohlrabi im Vorgarten)

Sollte die "Subject:"-Zeile nun länger als 80 Zeichen werden, so ist es sicher nicht schlecht, den alten Titel abzukürzen.

Followups auf Ihren neuen Artikel sollten nur noch den Titel

     Subject: Re: Erbsen im Treibhaus

erhalten.

5.8 Denke an die Leserschaft!

überlegen Sie sich vor dem Posten eines Artikels oder Followups, welche
Leute Sie mit Ihrer Nachricht erreichen wollen. Ein Artikel mit dem Titel "Fernseher Bj. 1972 an Selbstabholer" ist in einer regionalen Newsgruppe sicher wesentlich besser aufgehoben als in einer weltweit lesbaren "de.*"-Gruppe. Wählen Sie die Gruppe (oder Gruppen), in die Sie schreiben, sorgfältig aus. Posten Sie, wenn irgend möglich, nur in eine Gruppe.

Ein Crossposting eines Artikels in mehrere, womöglich inhaltlich verwandte Gruppen ist nicht empfehlenswert. Wenn Sie dennoch ein Crossposting (durch Angabe mehrerer Gruppennamen in der "Newsgroups:"-Zeile) in die Welt setzen, lenken Sie bitte darauffolgende Postings mit Hilfe der "Followup-To:"-Zeile in eine Gruppe.

5.9 Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!

Achten Sie darauf, daß Sie Ihre sarkastisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, daß keine Mißverständnisse provoziert werden. Bedenken Sie: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig von Ihrer Mimik und Gestik rüber, die Sie bei persönlichen Gesprächen benützen würden.

Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen die gebräuchlichsten sind ":-)" und ":-(". Wenn Ihnen nicht sofort auffällt, was diese Symbole bedeuten sollen, drehen Sie den Kopf doch mal um 90 Grad nach links und schauen Sie nochmal... :-)

5.10 Kürze den Text, auf den Du Dich beziehst, auf das notwendige Minimum!

> Es ist eine gute Angewohnheit,
> Texte, auf die man sich be-
> zieht, wörtlich zu zitieren.
> Wenn Sie einen Followup-Ar-
> tikel schreiben, wird Ihnen der
> gesamte Text, auf den Sie
> sich beziehen, von Ihrem Newsreader-
> Programm zum Bearbei-
> ten angeboten. Der Originaltext wird
> dabei im Allgemeinen
> durch das Zeichen '>' eingerückt
> (ähnlich wie dieser Ab-
> satz), um klar ersichtlich zu machen,
> daß es sich dabei
> um zitierten Text handelt.

Machen Sie es sich zur Angewohnheit, nur gerade so viel Originaltext stehen zu lassen, daß dem Leser der Zusammenhang nicht verlorengeht. Das ist a) wesentlich leichter zu lesen und zu verstehen und b) keine Verschwendung von Resourcen.

Lassen Sie den Originaltext aber auch nicht ganz weg! Der Leser Ihres Artikels hat den Artikel, auf den Sie sich beziehen, mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr exakt in Erinnerung und hat ohne weitere Anhaltspunkte große Mühe, den Sinn Ihrer Ausführungen zu erkennen.

Achtung: Auch die Unterschrift oder die Signature der Originalnachricht sollte nur dann zitiert werden, wenn darauf auch inhaltlich Bezug genommen wird. Wie die ebenso lästige Doppelsignature ist dies ein Fehler, den der Betreffende selbst oft nicht bemerkt. Ein persönlicher Hinweis (bitte nur als Mail!) kann in beiden Fällen nicht schaden.

5.11 Benutze Mail, wo immer es geht!

Wenn Sie dem Autor eines Artikels etwas mitteilen wollen, überlegen Sie sich bitte genau, ob dafür nicht eine simple Mail ausreicht. Ein Beispiel: Spätestens dann, wenn hitzige Diskussionen schliesslich in wüste Beschimpfungsorgien ausarten, ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die Diskussion niemanden außer den Streithähnen interessiert.

Generell gilt: Wenn Sie etwas mitteilen wollen, das auch viele andere Leute interessieren könnte, benutzen Sie die News. Anderenfalls ist eine Mail sicherlich ausreichend.

5.12 Gib eine Sammlung Deiner Erkenntnisse ans Netz weiter!

Wenn Sie eine Frage an die Netzgemeinde gestellt haben, und darauf Antworten per Mail empfangen haben, welche evtl. auch andere Leute interessieren könnten, fassen Sie Ihre Ergebnisse (natürlich gekürzt) zusammen und lassen Sie damit auch das Netz von Ihrer Frage profitieren.

5.13 Achte auf die gesetzlichen Regelungen!

Es ist völlig legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken zu posten. Was darüber hinaus geht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Liedtexte, Programme, Bilder etc. Ebenfalls illegal ist es, mit Wort und/oder Bild zu Straftaten aufzurufen oder zumindest Anleitungen dafür zu liefern.Achten Sie darauf, daß Sie mit Ihrem Artikel keine Gesetze brechen und bedenken Sie, daß sich evtl. jeder strafbar macht, der solche Informationen auf dem eigenen Rechner hält und anderen zugänglich macht.

5.14 Benutze Deinen wirklichen Namen, kein Pseudonym!

In der Mailboxszene ist es ab und zu üblich, seine wahre Identität hinter einem Pseudonym zu verbergen. Pseudonyme ermöglichen es auch, Dinge zu sagen und zu tun, die man sich sonst nicht erlauben würde. Aufgrund der negativen Erfahrungen, die sehr viele Leute auf dem Netz mit den Trägern solcher Pseudonyme gemacht haben, und auch aus presserechtlichen Gründen sollten Sie Ihre Artikel mit Ihrem wirklichen Namen versehen. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Namen preiszugeben, vergessen Sie das Usenet (oder zumindest das Schreiben von Artikeln und Mails) bitte schnell wieder. Die Betreiber von Systemen, die schreibenden Zugriff auf das Netz anbieten, sind angehalten, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen (z. B. Eintragung des "Fullnames" ins GECOS-Feld der Passwortdatei o. ä.).

5.15 Kommerzielles?

Ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen wird auf dem Netz gerne toleriert, z.B. Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nachdem jemand danach gefragt hat. Als unverschämt wird dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen angesehen, insbesondere, wenn sie ein gewisses Volumen überschreiten. Bedenken Sie: Dies ist ein nichtkommerzielles Netz, und nicht jeder will übertragungskosten für Werbung bezahlen.

5.16 Keine "human gateways" - das Netz ist keine Mailbox!

Ebenfalls wird davon abgeraten, seine Aufgabe darin zu sehen, Artikel aus verschiedenen anderen, für jedermann zugänglichen Netzen (um Namen zu nennen: Fido, Zerberus, BTX, etc. pp.) ins Netz zu pumpen. Das gilt insbesondere dann, wenn es den Informationen am allgemein üblichen Niveau mangelt, die darin angesprochenen Tatsachen jedem durchschnittlich intelligenten Menschen bereits bekannt sind oder abzusehen ist, daß sich nur ein verschwindend geringer Bruchteil der Netz-User dafür interessiert. Bedenken Sie: Das Netz ist keine Daten-Mülltonne.

5.17 Du oder Sie ?

Aus der Deutschsprachigkeit der "de.*"-Hierarchie erwächst die Frage, ob man andere Netzteilnehmer in Artikeln und Mails "duzen" oder "siezen" sollte. Dafür gibt es keine allgemeingültige Regel; es hat sich jedoch eingebürgert, den Anderen mit "Du" anzureden. 99,9 % der Teilnehmer in der "de.*"-Hierarchie finden das auch völlig in Ordnung und würden es als eher absonderlich ansehen, wenn sie auf einmal gesiezt werden würden. Vielleicht ist diese Netiquette also der letzte Artikel im Netz, in dem Sie geSIEzt werden...

§06 - Einzuhaltende Regelwerke - Ergänzende und abweichende Regelungen

6.1 In einigen Angeboten dieses Internetauftritts ist die Nutzung anonymisierter Daten, sogenannter Nicknamen, auch für fest gespeicherte Artikel erlaubt, auch wenn wir der Meinung sind, das die Verwendung eines realen Namens eher zeigt, das man hinter seinem geschriebenen Text steht. Denoch ist es in vielen Angeboten dieses Internetauftritts dem Nutzer überlassen, wie er dies nutzt.

6.2 GROSSBUCHSTABEN, S p e r r s c h r i f t, Fettschriftunterstrichener Text, Sonderzeichen, etc. sind lediglich vereinzelt zur Akzentuierung / Hervorhebung einzelner Satzbestandteile erlaubt. Unleserliche Farb- und Formgebung von Schrift durch Schriftart und Farbe (z.B. grelle oder kaum von Hintergrund abweichende Schrift) ist komplett verboten. Wird dies über mehr als eine Zeile oder wiederholt eingesetzt, verstösst dies gegen die Regelwerke dieses Internetauftritts und kann zum Ausschluss aus den Angeboten dieses Internetauftritts führen.

6.3 "Amtssprache" und damit die zu verwendende Spache der Angebote dieses Internetauftritts ist Deutsch. In Einzelfällen ist es erlaubt Englisch als Fremdsprache, welche stark verbreitet ist zu verwenden, um sich mit anderen Nutzern, welche der deutschen Sprache nicht mächtig sind zu verständigen. Andere Sprachen sind von uns nicht inhaltlich auf Verstösse gegen die Regelwerke dieses Internetauftritts prüfbar und von daher in den Angeboten dieses Internetauftritts verboten, da in diesen eine Prüfung der Inhalte unmöglich wäre.

6.4 In einigen Angeboten dieses Internetauftritts kommen Zensurskripte, sogenannte Badwordlisten zum Einsatz, welche bestimmte Wörter zensieren. Das umgehen dieser Zensur mit Mitteln jeglicher Art ist streng verboten. Ausnahme hiervon Stellen Worte dar, welche eigentlich nicht zensiert werden müssen, aber Bestandteile der zensierten Wörter enthalten. Beispielsweise Kartoffelpuffer, Auspuffrohr etc. Wird die Zensur umgangen, um rechtmässig zensierte Wörter zu nutzen, kann dies zum Ausschluss aus den Angeboten dieses internetauftritts führen.

6.5 Flooding, also das nutzen ein und des selben Satzes oder sehr stark ähnelnder Sätze oder das senden von reinen Smileyzeilen über mehr als drei Zeilen ist strengstens verboten, da dies stark von den Texten ablenkt, die Nutzer stört und auf Nutzerseite Ressourcen verbraucht. Wird ein solcher Fall bekannt, kann dies zum Ausschluss aus den Angeboten dieses Internetauftritts führen.

6.6 Spam, also wiederholte Nachrichten, welche dem Zweck dienen entweder eine Werbebotschaft zu vermitteln, den Ablauf von Chats und Foren zu stören, Texte aus dem Zusammenhang zu reissen oder unlesbar zu machen oder aber die Ressourcen dieses internetauftritts in der Art einzuschränken, das diese schwerer nutzbar sind, sind in den Angeboten dieses Internetauftritts strengstens untersagt.

6.7 Den Nutzern der Angebote dieses Internetauftritts ist es erlaubt einen einzigen Account anzulegen. Das anlegen mehrerer Accounts ist in den Angeboten dieses Internetauftritts verboten. Zuwiderhandlungen können mit Strafmaßnahmen wie einem Bann oder auch der Löschung der Accounts bestraft werden.

6.8 In den Angeboten dieses Internetauftritts, in welchen Bilder, Videoverbindungen oder Tonverbindungen ermöglicht werden, ist jegliche Form von sexuellen Anspielungen, sexuellen Darstellungen etc. verboten. Wird uns ein Verstoss hiergegen bekannt, kann dies zu einem Ausschluss aus den Angeboten dieses Internetauftritts, sowie zu straf- und zivilrechtlichen Konsequenzen führen.

§07 - Eingeräumte Rechte durch den Nutzer

7.1 Der Nutzer überträgt dem Betreiber dieses Internetauftritts ein vergütungsfreies, unbefristetes, umfassendes Nutzungsrecht, insbesondere zur Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung an allen Werken oder Werkteilen, die der User im Rahmen dieses Internetauftritts an die Betreiber dieses Internetauftritts übermittelt, einschließlich des Rechts, diese Inhalte in Printmedien, online, auf CD-ROM etc. zu publizieren, auch zu Werbezwecken. Das Nutzungsrecht umfasst nur solche Nutzungen, die zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen des Betreibers erforderlich sind.

7.2 Der Nutzer gestattet dem Betreiber dieses Internetauftritts, seine persönlichen Daten und bereit gestellten Informationen an das System dieses Internetauftritts anzupassen und für die benötigten Formatvorlagen anzupassen und Bilder gegebenenfalls abzuändern.

7.3 Mit dem Einstellen von Texten, Bilder, Bildfolgen und Kennzeichen erklärt der Nutzer, dass er der Inhaber sämtlicher Rechte an den bereitgestellten Texte, Bilder, Bildfolgen und Kennzeichen ist.

§08 - Löschung der Registrierung

8.1 Jeder Nutzer kann seine Registrierung jederzeit löschen lassen. Mit der Löschung der Registrierung entfällt die Teilnahmeberechtigung. Der Betreiber dieses Internetauftritts ist berechtigt, eine bestehende Registrierung ohne Angabe von Gründen zu löschen, und wird dies insbesondere dann tun, wenn der Nutzer bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht hat oder gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Im Fall der Löschung der Registrierung bestehen keine Ansprüche gegenüber dem Betreiber dieses Internetauftritts, insbesondere nicht auf Löschung von Nutzer-Beiträgen in diesem Portal.

§09 - Haftung

9.1 Der Betreiber dieses Internetauftritts haftet nur in Fällen, in denen der Betreiber dieses Internetauftritts selbst, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung der Höhe nach auf die typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

9.2 Für Schäden, die aus der Nutzung bereit gestellter Informationen insbesondere durch die Nutzung dieses Internetauftritts entstehen, haftet alleine der Nutzer als Bereitsteller dieser Informationen.

9.3 Der Nutzer haftet grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seines Mitgliedskontos vorgenommen werden. Hat der Nutzer den Missbrauch seines Mitgliedskontos nicht zu vertreten, weil eine Verletzung der bestehenden Sorgfaltspflichten nicht vorliegt, so haftet der Nutzer nicht.

§10 - Haftungsfreistellung

10.1 Der Nutzer stellt den Betreiber dieses Internetauftritts von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte dem Betreiber dieses Internetauftritts gegenüber geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von dem Nutzer eingestellte Inhalte oder wegen dessen sonstiger Nutzung der Community. Der Nutzer trägt die hierfür entstandenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung des Betreibers dieses Internetauftritts einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Nutzer nicht zu vertreten ist. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Betreiber dieses Internetauftritts für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

§11 - Gewährleistung

11.1 Der Betreiber dieses Internetauftritts kann keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Datenbank und ihrer Inhalte oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe der vom User bereitgestellten Beiträge übernehmen. Die Leistungen dieses Internetauftritts werden von dem Betreiber dieses Internetauftritts unentgeltlich und freibleibend, ohne jegliche rechtliche Verpflichtungen zur Aufrechterhaltung des Betriebs angeboten. Der Betreiber dieses Internetauftritts behält sich das Recht vor, jederzeit dieses Portal ganz oder teilweise ohne Vorankündigung einzustellen.

§12 - Externe Links und Viren

12.1 Der Betreiber dieses Internetauftritts hat keinen Einfluss auf den Inhalt externer Links; hierfür sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Betreiber dieses Internetauftritts distanziert sich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten externer Links und übernimmt keine Haftung für deren Inhalt.

12.2 Der Nutzer haftet dafür, dass die von ihm übermittelten Dateien virenfrei sind. Der Betreiber dieses Internetauftritts behält sich das Recht vor, Ersatzansprüche wegen virenbedingter Schäden gegenüber dem Nutzer geltend zu machen.

§13 - Datenschutz

13.1 Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

13.2 Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

13.3 Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten).

13.4 Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt.

13.5 Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungs-schutzbehörden oder des militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

13.6 Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlich, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

13.7 Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden.

Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin ("Gefällt mir"-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den "Gefällt mir" Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter

• Facebook Policy.

13.8 Diese Webseite verwendet die sog. "G +1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen "G +1" zu erkennen.

Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der "G +1" Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein "G +1" gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben.

Ihre "G +1" können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:

• Google Privacy

13.9 Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. "Tweet" Funktion an.

Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die "Tweet"-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben.

Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter:

• Twitter Privacy

Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen:

• Twitter Account Settings.

§14 - Schlußbestimmungen

14.1 Vertragssprache ist deutsch.

14.2 Auf Verträge zwischen dem Betreiber dieses Internetauftritts und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

14.3 Sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Nutzer und dem Betreiber dieses Internetauftritts der Sitz des Betreiber dieses Internetauftritts. Dies gilt auch, sofern der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

14.3 Stehen einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltendem Recht entgegen, tritt an dessen Stelle die jeweils rechtgültige, gesetzliche Bestimmung der Bundesrepublik Deutschland. Die restlichen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen behalten in diesem Fall ihre Gültigkeit, nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Letzte Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen: 24.07.2017

Frühere Webprojekte von uns
Benutzerzähler (Reloadsperre 24 Stunden)
9906Besucher waren schon hier
1 Besucher sind im Chatroom
5 Besucher sind auf der Seite
34Benutzer sind registriert
Verwendete Grafik- / Mediendateien
  • Alle verwendeten Grafiken wurden von uns, bzw. für uns gefertigt oder stehen unter der Creative Commons Zero (CC0) Lizenz (Pexels.com).
  • Alle verwendeten Videos wurden von uns, bzw. für uns gefertigt oder stehen unter der Creative Commons Zero (CC0) Lizenz (Pexels.com).
  • Die von uns verwendeten Smileys, bzw. Emoteicons entstammen Smiley-Seiten (wie z.B. Smileygarden - Smilies4user - Smiley-Paradies - Smileyparadies etc.) und sind für eine freie Verwendung freigegeben.
  • Die von uns verwendeten Icons entstammen Findicons und stehen unter der Commercial Free Use License von findicons.com.
  • Die verwendeten Flash-Spiele stammen z.B. von Freegamesjungle, Startgames, Miniclip, Arcadebomb, deren Partnerseiten, anderen Seiten die Games für Homepages etc. per Code zum einfügen oder zum Download anbieten, sowie einer eingekauften Webseite inkl. Spielen von media-products.
angler ballon camper camper2 lazy lazy2 jongleur girllazy tanz baum lesen eis futter frech laber beachball sonne                                    
Unsere Partner
 
Mobile Navigation socialsharebuttons
Nicht eingeloggter Besucher